Mitgliedschaft

Rettungshundearbeit ist Teamarbeit!
Dabei verstehen wir unter Team nicht nur den Hund mit seinen Menschen, sondern insbesondere auch die Mitglieder unserer Staffel untereinander. Personen, die es nur angesagt finden, einen Rettungshund zu haben, ohne ihn auch tatsächlich im Sinne der Hilfeleistung der Personensuchhunde Westmünsterland e.V.  im Realeinsatz zu führen, unterstützen wir nicht. 

Es gehört viel Idealismus dazu, spät in der Nacht aufzustehen, wenn das Telefon klingelt und ein anderes verschlafenes Mitglied der Staffel mitteilt, dass es zum Einsatz geht. Erst recht wenn man daran denkt, auch am nächsten Morgen nach 5 Stunden Einsatz noch gut gelaunt auf der Arbeit erscheinen zu müssen. Aber genau diese Entscheidung haben alle aktiven Mitglieder für sich getroffen. Wenn alles genannte Sie nicht abgeschreckt hat  und Sie bereit sind mehr zu machen als nötig, dann sind Sie bei uns genau richtig.


 

Anforderungen
Hund

  • gesund, fit
  • freundlich gegenüber Menschen
  • nicht ängstlich oder aggressiv auf Außenreize reagieren 
  • zwischen 6 Monate und 3 Jahren alt 
  • Spiel.-und/oder Beutetrieb
  • gute Bindung zu seinem Hundeführer 
  • altersentsprechender Gehorsam

Anforderungen
Mensch

  • PKW und Führerschein vorhanden 
  • gute Gesundheit und Fitness
  • mental, physische und psychisch belastbar sein
  • Lernbereitschaft 
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz 
  • genügend Zeit, da ein Training zwischen 3-6 Stunden gehen kann
  • verständnisvolle Familie


 

Suchgruppenhelfer

Die Suchgruppenhelfer bei Personensuchhunde Westmünsterland spielen eine wichtige Rolle im Team. Ihr Aufgabenbereich umfasst die Absicherung des Teams, taktisches Zuarbeiten und die Kommunikation mit den Beamten vor Ort.

Die Suchgruppenhelfer unterstützen das Team bei der Suche nach vermissten Personen und tragen so maßgeblich zum Erfolg der Einsätze bei. Sie sind unverzichtbare Teil des Teams und leisten wertvolle Arbeit im Bereich der Vermisstensuche.

Was erwartet dich?

Während der Ausbildung erwartet dich ein spannendes und abwechslungsreiches Training, in dem du lernen wirst, mit deinem Hund ein effektives Team zu bilden und in die Welt der Personensuchhund-Ausbildung einzutauchen. 

Unter Anleitung erfahrener Ausbilder wirst du schrittweise durch die Ausbildungsbausteine geführt. Du wirst lernen, wie du mit deinem Hund arbeiten kannst, Vertrauen aufbaust und sein Verhalten in verschiedenen Situationen interpretierst. 
Die Dauer der Ausbildung beträgt in der Regel etwa 3 Jahre, abhängig von deiner Erfahrungen. 
Du als Hundeführer wirst in folgender Theorie teils kombiniert mit Praxis ausgebildet:

  • erste Hilfe Hund
  • erste Hilfe Mensch
  • Orientierung
  • Einsatztaktik
  • UVV (Unfallverhütungsvorschriften) für Training und Einsatz
  • Grundlagen Kynologie
  • Grundlagen Trümmerkunde
  • Einweisung Sprechfunk

Während dieser Zeit werdet ihr als Team verschiedenen Leistungsprüfungen unterzogen, um eure Fähigkeiten zu testen. Diese Prüfungen beinhalten Herausforderungen wie;
600 Meter mit 4 Stunden Liegezeit, 
800 Meter mit 24 Stunden Liegezeit ohne VP am Ende
1200 Meter mit 24 Stunden Liegezeit. 

Diese intensiven Tests sind entscheidend, um festzustellen, ob ihr als Team bereit seid, euch der Einsatzprüfung zu stellen.

Möchten Sie mehr über die Arbeit von Personensuchhunde Westmünsterland e.V. erfahren oder an einem Probetraining teilnehmen? Wir laden Sie herzlich ein, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir freuen uns darauf, Ihnen nähere Einblicke in unsere Vereinsarbeit und die Ausbildung unserer Personensuchhunde zu geben. Beim Probetraining können Sie live miterleben, wie unsere Hunde arbeiten und wie wir gemeinsam agieren. Für die Vereinbarung eines Termins für ein Probetraining oder für weitere Informationen stehen wir Ihnen per E-Mail oder telefonisch zur Verfügung.

©2023 Personensuchhunde Westmünsterland e.V.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.